Der schönste Tag im Leben für . . .



Julia & Robin

Das Fest beginnt eigentlich schon am Vorabend. Es ist Mitte Juni. Eine Location im Chianti. Brautpaar und Gäste hatten eine lange Anreise und alle treffen sich zur Einstimmung in der Taverne. Blick auf die hauseigenen Weinberge. Fantastisches, frisch zubereitetes Essen. Ein Grill. Und Wein. Die Trauung am nächsten Tag in Radda nimmt der Bürgermeister persönlich vor. Dolmetscher und Trauzeugen müssen sein. In der Location wird unterdessen alles vorbereitet. Eine lange Tafel unter dem freien Himmel der Toskana. Letzte Korrekturen. Alles muss im gleichen Abstand vom Tischrand in eine Linie, damit es von vorn perfekt aussieht. Was haben wir dabei gelacht! Wie in Windsor! Was noch? Hauseigene Cantucchini als Gastgeschenk. Und ein Brautpaar, das einfach die ganze Zeit mit der Sonne um die Wette strahlt.

Foto: BB-Weddings

Liebe Julia, lieber Robin. Was für ein High-Light! Es hat so viel Freude gemacht, ein Stück mit Euch zu gehen und diese Hochzeit zu organisieren. Die Zusammenarbeit war ganz, ganz toll. Auch mit der italienischen Seite. In Sachen Leidenschaft für Hochzeiten geht der Punkt ganz klar nach Italien. Mille grazie.

Mehr Impressionen


Irina & Pjotr

Das Paar lebt in 2.000 km Entfernung. Die Hochzeit soll in Berlin stattfinden. Trauung in einer orthodoxen Kirche mit anschließender Feier über den Dächern der Stadt. Dann entschließt sich das junge Unternehmerpaar zu einer authentischen Feier in einer Industrielocation mit stylischem Ambiente. Für temperamentvolle Unterhaltung sorgt unter anderem eine Irish Dance Group.

Foto: Kirill Brusilowsky

Liebe Irina, lieber Pjotr. Bolshoje Spasibo! Es hat viel Freude gemacht mit Euch. Ich habe viel gelernt über die fantastische neue Generation in Russland.
Wie man ausgelassen feiert, tanzt und singt - das kann man sich von Euch echt abgucken.

Mehr Impressionen


Ioana & Stephan

Die Berliner entscheiden sich für eine Hochzeit in Ribbeck, vor den Toren Berlins. Der Ort hat unglaublich viel Charme und verbindet Historie und Natur mit Eleganz und Komfort gleichermaßen. Bei der Deko dürfen Birnen natürlich nicht fehlen. Der Florist hatte für das Paar ein zauberhaftes Ringkissen kreiert. Die Hochzeitstorte gibt es in der historischen alten Schule. Für den Abend hatte BB-Weddings für das Brautpaar und einen Teil der Gäste in einem angesagten Berliner Club reserviert.

Foto: BB-Weddings

Liebe Ioana, lieber Stephan. Das Wetter hat fast bis zum Schluss gehalten. Als die Gäste in den Bus zurück einstiegen, fing es zu regnen an. Regen soll dem Brautpaar Glück bringen, sagt man. Es war auch für BB-Weddings ein wunderbarer Tag. Vielen Dank!

Mehr Impressionen


Eve & Frank

Das Paar aus Seattle bucht "seinen" Wedding-Planner über das Internet. Es möchte in Potsdam heiraten. Ich bin überwältigt von so viel Vertrauen. Seattle schickt unzählige Emails nach Potsdam, Potsdam schickt unzählige Emails mit Fotos, Angeboten, Beschreibungen und Links nach Seattle. Alle Absprachen erfolgen per Email. Wir lernen uns persönlich erst zwei Tage vor der Hochzeit kennen, liegen uns in den Armen. Am Vorabend der Hochzeit und am Hochzeitstag lernen sich auch die Familien aus Rathenow und Seattle näher kennen. Über der Freien Trauung von Eve & Frank, die eine Premiere für den Schlosspark Glienicke ist, liegt der Hauch von Romantik und Harmonie wie eine schützende Hand. Die Atmosphäre ist perfekt. Ein Tag wie ein Film, für den die Liebe das Drehbuch geschrieben hat.

Foto: Chris Yeo

Liebe Eve, lieber Frank. Es ist schon alles gesagt. Dennoch, Danke noch einmal. Besonders Dir, Eve, für den Satz „All flowers are nice.“, der so viel heißt wie, mach Dir nicht zu viele Gedanken, es gibt doch sowieso keine hässlichen Blumen. Was für ein einfacher und genialer Gedanke!

Mehr Impressionen


Sina & Nikolaj

Es ist der heißeste Tag des Jahres. Nach der kirchlichen Trauung in Berlin Mitte fährt die Hochzeitsgesellschaft in Bussen zur festlich geschmückten Location in die Große Orangerie Schloss Charlottenburg. Nicht nur Regen, auch große Hitze ist eine Herausforderung für die Organisation. Während der Fahrt zur Location gibt es Erfrischungsgetränke im Bus. Zum Sektempfang liegen Fächer auf den Tischen bereit. Stylist, Caterer, Florist . . . – alle leisten ganze Arbeit. Brautpaar und Gäste schwitzen und sind glücklich.

Foto: Michael Jarmusch

Liebe Sina, lieber Nikolaj. Vielen Dank für die langfristige Zusammenarbeit bei der Planung. Euer Tag war Glück und Ästhetik pur in einem. Farben und Formen, Augen- und Gaumenschmauß, alles war perfekt aufeinander abgestimmt. Schöne Dinge inspirieren und geben mit ihrem Glanz neue Energie. Danke dafür. Ihr seid ein fantastisches Paar!

Mehr Impressionen


Monique & Fabian

Es regnet den ganzen Mai hindurch. Doch die Sonne kommt im richtigen Moment. Der Aufbau war wegen der Schauer noch schwierig. Eine Wasserbühne. Wasser auch von oben. Der weiße Teppich musste mit Folie geschützt werden. Soundcheck im Trockenen. Und dann strahlt plötzlich die Sonne und es wird im Nu sommerlich warm. Es ist das Fünkchen Glück im Glück, das jedes Paar an diesem Tag als Zugabe verdient. Genau in dem Moment, als die Braut aus dem Auto steigt und sie der Brautvater zum Ort der freien Trauung begleitet, scheint ununterbrochen die Sonne. Und sie strahlt, so lange die Zeremonie und der Empfang dauern. Kaum ist danach der letzte Gast in die bereitstehenden Busse zur Location gestiegen, geht ein heftiger Regenguss nieder. Für den Fall, dass es zur Trauung regnet, war natürlich vorgesorgt worden. Hat es aber nicht . . .

Foto: Lumentis

Foto: Lumentis

Liebe Monique, lieber Fabian. Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit. Die Kommunikation mit Euch war echt super und ich bin dankbar, dass es Eure Traumhochzeit war, die ich mit planen durfte. Seit unserer Begegnung drücke ich nicht nur Euch sondern auch dem Club beide Daumen, ist doch klar.

Mehr Impressionen


Diana & Cristian

Kirchliche Trauung und Hochzeitsfeier finden in verschiedenen Städten statt, in Berlin und in Potsdam. Für die Feier entscheidet sich das Paar für eine Location im Stadtzentrum von Potsdam. Zentral gelegen und doch ruhig, etwas versteckt. Somit ist die Hochzeitsgesellschaft unter sich. In der historischen Kulisse sind die Voraussetzungen für das Fotoshooting ideal. Für die Kleinen der Gäste ist eine Kinderbetreuung engagiert, von der auch die Eltern begeistert sind.
Den Höhepunkt am späten Abend bildet ein Feuerwerk.

Foto: Michael Hafner

Liebe Diana, lieber Cristian. Euer Temperament hat mich angesteckt und mir viel Energie gegeben. Danke für Euer Vertrauen und die wunderbar positive Zusammenarbeit. Übrigens, der Hochzeitstanz war der Hammer!


Manuela & Michael

Hochzeit stilvoll zu Hause feiern? Aber ja! Wenn ein Paar so viel Fleiß und Liebe in den Außenbereich des Hauses investiert hat, und dazu noch über eine wunderschöne Wiese verfügt, wozu dann eine Location für eine Freie Trauung suchen? Die Gegebenheiten waren für die geplante Anzahl der Gäste perfekt. Alles andere wurde wie bei einer "Auswärtshochzeit" organisiert: Die Traurednerin, Trauzeugen, Musik, Stühle mit Hussen für die Trauzeremonie, Tische und Equipment für das Dinner und die Feier, Blumendekoration, eine zweispännige Kutsche mit weißen Pferden, das Hochzeitsbuffet, aufgebaut in einem hübschen Pavillon im Garten, eine Servicekraft zur Bedienung und so weiter. Zum Kaffee am Nachmittag wurde die Hochzeitstorte angeschnitten. Die Figuren auf der Torte waren aus Persipan handgeformt. Als Vorlage hatte dabei das echte Brautpaar gedient. Torte mit Cupcakes von "Der Kuchenladen" waren optisch wie geschmacklich nur eines der Highlights auf dem Fest. Als Gastgeschenk gab es M&M´s, passend zu den Anfangsbuchstaben der Glücklichen. Romantische Lichter und Kerzen im ganzen Garten sorgten am Abend für zusätzliche Partystimmung.

Foto: Groß

Liebe Manuela, lieber Michael. Es war eine sehr gute Entscheidung, mich für Euer Fest zu Hause als Hochzeitsplanerin zu engagieren.
Von Anfang an war die Atmosphäre sehr familiär und ich danke Euch ganz herzlich für die harmonische Zusammenarbeit. Es blieb auch für Euch noch genug zu tun übrig, um den schönsten Tag im Leben selbst mit vorzubereiten und somit die eigene Vorfreude einzubringen. Es war ein wunderschöner Tag und mir schien, dass ein Ja-Wort auf der Wiese vor dem eigenen Haus wie ein zweites Fundament ist.




In Kürze gibt es auf dieser Seite noch mehr von:

Anja & Phil 2019

Denise & Björn

Jeannette & Axel


Viola & Stephan


und weiteren Paaren . . .

Undine Weißenborn Hochzeitsplanerin

 


Komplett- und Teilplanung

Sie entscheiden, ob Sie bestimmte Teile der Planung selbst übernehmen werden oder ob Sie den Komplettservice aus einer Hand nutzen möchten.

 

Weddingplanner Potsdam

 


Erstgespräch zur Hochzeitsplanung

Von der Einladung zur Hochzeit bis zur Danksagung arbeitet ein Paar mit „seinem“ Hochzeitsplaner zusammen. Deshalb ist es wichtig, sich persönlich kennen zu lernen. Am besten bei einem kostenlosen ersten Beratungsgespräch.

Ihre Anfrage

 

Clear Send